Was geschieht morgen?

Kurzbeschreibung +

    Slider Links goes here

Der Kalender der Prophezeiungen. Täglich hellsehen; mit einer spannenden Mischung aus fixen Ereignissen und geheimnisvollen Offenbarungen. Zum abreißen und wundern.

(vergriffen)
Umfang: 368 Seiten, mit Fälzelband
Format: 10,5 x 14,8 cm
Auflage: 2007
Preis: 19,90 Euro

Inhalt +

Der prophetische Tagesabreißkalender mit Nostradamus auf dem Titel lässt in die Zukunft schauen – Tag für Tag.

Anders als beim großen Hellseher sind die Voraussagen des Kalenders sehr konkret und mit überraschenden Wendungen und Ereignissen des Jahres 2008 gefüllt.

Augenzwinkerndes orakeln mithilfe kalendarischer Fixpunkte und Geschehnisse aus Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Umwelt, Sport, Technik oder Kulturellem trifft auf freies fabulieren im Geiste eines modernen Nostradamus.

Zum Beispiel der 15.1.:
Kenia stattet in einem von der UNICEF unterstützten Feldversuch tausende Kühe mit einem speziell entwickelten Düngehufschuf aus. Man möchte damit der zunehmenden Versteppung Einhalt gebieten.

Oder der 8.8.:
Bei der Eröffnung der olympischen Spiele 2008 in Peking müssen hochrangige Vertreter des chinesischen Olympiakomitee der ausländischen Presse gestehen, dass die fünf offiziellen Maskottchen der Spiele mit namen »Fuwa« (was in etwa »Kinder des Glücks« bedeutet) zu hundertausenden in chinesischen Sweatshops von Kinderhänden genäht wurden.

Oder der 26.9.:
John Wayne Bobbitt, der 1993 von seiner damaligen Frau Lorena entmannt wurde und dessen Penis in einer Notoperation gerettet werden konnte, eröffnet nach einer kurzen Karriere im Pornogeschäft und mehreren Auseinandersetzungen mit der amerikanischen Justiz einen Zigarrenladen in Palm Springs. »Hauptsache phallisch«, kommentiert Bobbitt sein neues Betätigungsfeld.

Autor +

Raimund Schmelzer ist nicht nur Verleger, sondern auch Gestalter und Buchliebhaber. Er schätzt prägnante Inhalte, mag praktischen Nutzen und liebt überraschende Umsetzungen und Formate.