Die Schnitte

Kurzbeschreibung +

    Slider Links goes here

Eine Hommage an das Butterbrot. Und ein kulinarisches Hohelied auf das beliebteste deutsche »Fingerfood«. Ein Kompendium zum Brot und Belag inklusive 55 leckerer Rezepte.
 
ISBN: 978-3-440-11315-8​ (Verlagskooperation mit dem Kosmos-Verlag)​ Umfang: 184 Seiten, Hardcover
Format: 19,8 x 25 cm
Erstauflage: 2008
Preis: 19,90 Euro (ausverkauft)

Inhalt +

Ein Kompendium zum Kulturgut Schnitte. Das von vielen unterschätzte Butterbrot hat diese Art Würdigung verdient, denn der Ursprung des belegten Brots ist beinahe so alt wie unsere Zivilisation, seine Entwicklung über die Jahrhunderte bewegt und sein Geschmacksversprechen groß. Inzwischen gilt die Schnitte wieder als beliebtestes deutsches Fingerfood und darf getrost als weltweiter Exportschlager bezeichnet werden.

Dieses Buch bietet dem Leser Grundlagenwissen zu Butter und Brot, beschreibt den Siegeszug der Schnitte der letzten Jahrhunderte, selbst Bräuche und Redewendungen und physikalische Gesetzmäßigkeiten von Schnitten kommen zu Wort.

Vor allem aber ist es ein inspirierendes Kochbuch mit 55 Rezepte für kreative Seltenschmierer und ambitionierte Butterbrotprofis.

Bianca Killmann ist ausgebildete Köchin in der Sternegastronomie und als Trendscout, Autorin und Journalistin in Sachen Kulinarik tätig. Bianca Killmann lebt und arbeitet in Essen. www.brustkeule.de

Raimund Schmelzer, verlegt, gestaltet – und kocht. Sein Faible für gutes Essen und gute Getränke findet sich in Konzeption des Buches und seiner appetitlichen Form wieder.